Tag der offenen Tür

Freitag, 27. Oktober, 16 – 19 Uhr, KU Bern-Rossfeld, Reichenbachstrasse 118, 3004 Bern

Herzliche Einladung zu Begegnung, Kaffee und kulinarische Leckerbissen aus aller Welt.

Es lädt ein: Heilsarmee Flüchtlingshilfe

 

Advertisements

Gesucht für die „Kleiderkammer“:

Aktuell (19.10.2017) werden im Asylzentrum folgende Kleider benötigt:

Schuhe
Männer (Winter-)schuhe Gr. 39, 42, 43, 45
Mädchenwinterschuhe Gr. 27/28
Fussballschuhe Gr. 36 und 41
Wasserstiefel Gr. 39

Kleidung
Herren: Winterjacken, Pullover, Hosen, Socken
Kinderhosen Gr. 130, 140

Accessoires
Rucksäcke
Sporttaschen
Turntäschli Kinder

Bitte die Kleider direkt an der Reichenbachstrasse 118 abgeben.

 

 

Aufgabenhilfe für Schulkinder

Für unsere Schulkinder möchten wir nach den Herbstferien (ab 18.10.) mit Aufgabenhilfe starten. Dafür suchen wir 2-4 freiwillige Personen, die gerne mit Kindern arbeiten und über pädagogisches Geschick verfügen. Termine: Jeweils am Mittwochnachmittag. Debora Freiburghaus freut sich über Ihre Kontaktaufnahme: debora.freiburghaus@heilsarmee.ch, 031 388 04 09.

Velos gesucht

Im Asylzentrum werden ca. fünf Velos gebraucht. Sie sollten voll funktionstüchtige sein und den Sicherheitsanforderungen des Strassenverkehrs genügen.

Velospenden können direkt im Asylzentrum abgeben werden.

Rückfragen an: Dragan Kuzmanovic, dragan_kuzmanovic@heilsarmee.ch, 031 388 04 09

Gesucht:

Winterkleider (Jacken, Mäntel, Schuhe, Pullover, Hosen) für Frauen und Männer. Vor allem bei Frauen sind eher kleinere Grössen gefragt.

Die Kleiderspenden können direkt in der Kollektivunterkunft abgegeben werden.

Weitere Helferinnen für Fahrdienst gesucht

Wir suchen Personen, die sich mit Fahrdiensten für eine Bewohnerin des Asylzentrums abwechseln könnten. Die Bewohnerin muss jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag um 18:30 Uhr vom Inselspital an die Reichenbachstrasse 118 gefahren werden. Ideal wäre, einen Abend pro Woche zu übernehmen. Auch unregelmässige, sporadische Einsätze sind willkommen. Interessierte können sich gerne unter ku_bern-rossfeld@heilsarmee.ch oder 031 388 04 09 melden. Vielen Dank.

Wir suchen weiterhin…

… Freiwillige, die beim Treffpunkt-Café jeweils Donnerstag, 17 – 20 Uhr im Kirchgemeindehaus Rossfeld (bei schönem Wetter auf dem Platz vor dem Kirchgemeindehaus) mithelfen, und zwar

  • beim Einrichten ab 16.30 Uhr (sowie Kaffee, Tee und Buffet vorbereiten)
  • beim Kaffee-Servieren
  • beim Abwaschen und Aufräumen

Ausserdem suchen wir Freiwillige für die Kinderanimation (gern auch Jugendliche!) und Leute, die etwas Gebackenes spendieren.

 

Katharina Jakob, info@asyl-Rossfeld.ch, 031 301 26 08

Jeden Donnerstag: Treffpunkt-Café für Asylsuchende und Einheimische

Das Treffpunkt-Café findet ab sofort regelmässig statt:

  • jeden Donnerstag, 17.00 – 20.00 Uhr
  • Kirchgemeindehaus Rossfeld (bei gutem Wetter auf dem Vorplatz)

Ein Ort der Begegnung und eine Plattform, um das Bedürfnis für weitere Angebote abzuklären.

Ausserdem:

  • Kaffee und Tee, kalte Getränke
  • Kuchen, Früchte
  • Spiele für die Kinder

Wer sich fürs Café engagieren möchte, melde sich bitte bei Katharina Jakob, info@asyl-rossfeld.ch, 031 301 26 08

Spielnachmittage organisieren

Wer hilft mit, nach den Sommerferien regelmässig (z.B. ein Mal pro Monat) Spielnachmittage für die Kinder im Asylzentrum zu organisieren?

Bitte melden bei Katharina Jakob, info@asyl-rossfeld.ch, 031 301 26 08

Freiwillige für Klassenbegleitungen gesucht

Das Schulamt organisiert im Schulhaus Enge sogenannte Intensivkurse für die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen aus der Kollektivunterkunft an der Reichenbachstrasse. Sie werden dort auf den Eintritt in die Regelschule vorbereitet. Der Fokus liegt auf dem Deutschlernen, dazu kommen Mathematik, Sport sowie musische Fächer. Weiterlesen