Freiwillige gesucht für Treffpunkt Café

Für Asylsuchende und Einheimische

Seit dem 1. Juli ziehen Asylsuchende in die Gebäude der ehemaligen Schwesternschule an der Reichenbachstrasse 118 im Rossfeld ein –Familien mit Kindern und auch Einzelpersonen. Wir möchten ihnen und auch den Einheimischen einen Ort anbieten, der Begegnungen ermöglicht und eine Basis für Verständigung und Verständnis schafft. Bei Kaffee und Kuchen ist ein niederschwelliges Kennenlernen gut möglich, zudem kann der Treffpunkt Interessierten als Plattform dienen, um das Bedürfnis für weitere Angebote abzuklären.

Das Treffpunkt-Café sucht Leute welche sich engagieren?

Dann melden Sie sich bei Katharina Jakob, katharina.jakob@refbern.ch

Advertisements