Von anderen lernen: Tipps und Erfahrungen zur Freiwilligenarbeit mit Flüchtlingen

Mehrere Freiwilligenorganisationen haben ihre Erfahrungen der letzten Jahre dokumentiert, damit andere davon profitieren können. Wer sich einlesen möchte, dem seien die folgenden beiden Dokumentationen empfohlen:

    1. Die Freiwilligen von Riggisberg haben mit ihren Projekten schweizweit grosse Beachtung gefunden. Unter dem Titel „Menschen ein Stück Heimat bieten“ beschreiben sie ihre „Willkommenskultur“ und ihr Vorgehen und geben viele Tipps. Die Brochüre ist wunderschön bebildert und sehr lesenswert. Download hier.

 

  1. Auf Initiative des Vereins „Offenes Scherli“ hat eine Gruppe von Studenten ein Handbuch erarbeitet, das inzwischen auch online als „Wiki“ verfügbar ist. Neben den Erfahrungen aus Niederscherli sind auch Rückmeldungen von verschiedenen anderen Standorten und Organisationen eingeflossen. Das Wiki eignet sich sehr gut als Nachschlagewerk und bietet eine Suchfunktion. Aufruf hier.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s